Forellensee in Stemwarde

5.30Uhr am frühen Morgen trafen sich 19 Mitglieder, darunter 3 jugendliche Petri-Jünger, zum gemeinsamen Forellenfischen am Fischersee Kronshorst. Nach kurzer Begrüßung durch den Sportwart wurde das Gerät aufgenommen und alle Teilnehmer konnten endlich mit dem Fischen beginnen. Das Wetter spielte zum Glück auch mit und nun mußten nur noch die Forellen zum anbeißen animiert werden.
Forellensee Forellensee Forellensee

Alle waren gespannt und mit hohen Erwartungen an den See gekommen, doch in den ersten Stunden wollten die Forellen noch nicht so recht beißen. Dann ein hammer harter Biss an Jens Rute und der Drill konnte los gehen. Es war klar dieser Fisch ist schon was größeres und nach dem ersten Sprung aus dem Wasser hatten wir auch den Beweis. Doch leider schlitzte der Haken nach kurzer Zeit aus und der Brummer ging verloren. Aber nun war allen klar hier schwimmen echte Brocken.

Forellensee Forellensee Forellensee

Die nächsten Stunden vergingen wie im Fluge und es wurden noch einige Forellen in die Kescher buchsziert. Gegen 12Uhr gab es dann die verdiente Sträkung mit einer leckeren frisch gegrillten Wurst, die reizenden Absatz unter den Anglern fand. Einen herzlichen Dank an Markus Korff.

Forellensee Forellensee Forellensee

Gegen 14Uhr verliesen die Ersten nach einem langen Angeltag den See. Die Ausbeute war okay, hätte aber gern etwas besser ausfallen können. Ich denke es hat allen Spaß und Freude bereitet dem schönsten Hobby der Welt nach zu gehn.
Glückliche Fänger vom Tag am Forellensee. Bis zu nächsten mal…

M.Reinsch

Zurück zur Übersicht