November / Dezember

Der Herbst ist fast rum und es geht auf den Winter zu, nun heißt es ran an die Raubfische. Die Temperaturen fallen und das Wasser im See kühlt rasch ab, Futterfische werden rah, beste Voraussetzungen für uns Ihnen nach zustellen. Wir entscheiden uns für das Spinnfischen, wobei man verschiedene Kunstköder durch Verwendung unterschiedlicher Techniken zum Leben erweckt und damit den Räuber zum Anbiss verleitetet. Einer der wohl ältesten Kunstköder ist der gute alte Blinker, hierbei handelt es sich um ein Blech das je nach Größe, Form und Gewicht einen taumelnden Lauf hat. Der Z-Blinker wird von fast jeden Angelgerätehersteller in seinem Programm angeboten und sollte in keiner Gerätekiste fehlen. Denn er gehört bestimmt nicht zum alten Eisen und kann an manchen Tagen für wahre Sternstunden am Wasser sorgen.

M.Reinsch

Wissen Wissen Wissen

Zurück zur Übersicht