März / April

Die Tage werden wärmer und man kann es kaum noch erwarten ans Wasser zu kommen. Jetzt erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und die Fische ebenfalls. Steigt nun die Quicksilberseule bis über 12 Grad, können die ersten Versuche einen Karpfen zu überlisten unternommen werden. Hierbei gilt weniger ist mehr, also nicht zu viel Füttern und die Stunden um die Mittagszeit sind sehr aussichtsreich. Sollte es beim ersten Ansitz nicht gleich mit dem großen Fang klappen, nicht aufgeben und dann wird's schon.

Marco Reinsch

Füttern Füttern Füttern

Zurück zur Übersicht